Download PDF by Doris Runge: die dreizehnte: Gedichte (German Edition)

By Doris Runge

»Lyrik schreiben heißt, die Geschwätzigkeit abzubauen.«
Doris Runge

Einzigartig sind die Verse Doris Runges, die mit wenigen Worten, genauestens gesetzt, ganze Welten öffnen und von Erfahrungen berichten, die gemacht zu haben, wir nicht wussten. Lebensgesättigt, zutiefst subjektiv, ohne jede Sentimentalität kündigen sie vom Fremdsein, Zugastsein, von Vergeblichem, von Liebe, Verzweiflung und Schutz.

Eine der bedeutendsten Lyrikerinnen unserer Zeit.

Show description

Read Online or Download die dreizehnte: Gedichte (German Edition) PDF

Best literature & fiction in german books

Download PDF by Jesko Reiling: Die Genese der idealen Gesellschaft: Studien zum

This examine is the 1st entire research of the literary and literature-theoretical paintings of Johann Jakob Bodmer (1698-1783). It attracts a brand new profile of the proponent of the Zurich Enlightenment, revising the unfavorable judgments of literary background. In biblical epics, political dramas and kid's performs Bodmer created types of society that have been in response to beliefs equivalent to friendship and human kindness.

Read e-book online Der wahre Sohn (German Edition) PDF

Zunächst ist es für Krynitzki ein ganz normaler Auftrag: Er soll eine verschwundene Luxuslimousine ausfindig machen und von Kiew nach Deutschland zurückbringen. Mit solchen Missionen verdient der Enddreißiger seinen Lebensunterhalt, Versicherungen bezahlen ihn, und auch in diesem Fall scheint der Betrug auf der Hand zu liegen.

Abschied: Erzählung (German Edition) - download pdf or read online

Es gibt wohl kaum intensivere Beziehungsgeflechte, als Familien dies sind. Krankheit und Tod eines Elternteils lassen die Macht und Wirksamkeit emotionaler Bindungen und Verbindungen ein letztes Mal in vollem Umfang zutage treten. Sabine Peters gibt dieser Erfahrung ihre brilliant Sprache. "Alle glücklichen Familien gleichen einander.

New PDF release: Punkpoet (German Edition)

Punkpoet und Trashautor René Marschel schrieb und komponierte in den 90ern über a hundred deutschsprachige Songs. Der Großteil, der seventy two im Buch enthaltenen Songtexte, stammen aus dieser Zeit. Die Texte handeln von Kritik an Kirche und Politik, von Liebe und intercourse bis hin zu philosophischen Inhalten, und natürlich über Drogen und blanken Unsinn.

Additional resources for die dreizehnte: Gedichte (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

die dreizehnte: Gedichte (German Edition) by Doris Runge


by Robert
4.0

Rated 4.91 of 5 – based on 34 votes