Denker und Gemeinschaft: Polis und politisches Denken im by Tanja Itgenshorst PDF

By Tanja Itgenshorst

Philosophen und Dichter begründeten und prägten das politische Denken und damit die Besonderheit der griechischen Polis - der Mutter des europäischen Staatswesens. Die Denker beschäftigten sich mit der Bürgergemeinschaft, den Herrschaftsverhältnissen, der Gesetzgebung oder auch der Beziehung zwischen Philosoph und Tyrann. Die philosophischen und poetischen Zeugnisse von über 60 Autoren sowie anonyme Fragmente werden erstmals umfassend berücksichtigt. Für die Zeit von 750 bis 500 v. Chr., von Kleinasien über die Ägäis bis Süditalien und Sizilien entfaltet Tanja Itgenshorst ein landscape der geistigen Entwicklung der frühen Polis. Itgenshorst rekonstruiert damit auch die Ursprünge des politischen Denkens in Europa und stellt zudem einen Vergleich mit den modernen Intellektuellen an.

Show description

Read Online or Download Denker und Gemeinschaft: Polis und politisches Denken im archaischen Griechenland (German Edition) PDF

Best ancient history books

Download PDF by Johannes Kaufmann: Dionysios I. - Tyrann von Syrakus? (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Geschichte - Weltgeschichte - Frühgeschichte, Antike, be aware: 1,0, Technische Universität Carolo-Wilhelmina zu Braunschweig (Historisches Seminar), Veranstaltung: Die griechische Tyrannis, 18 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Gleich zweimal innerhalb der ersten Strophe wird Dionysios I.

Römer im Schatten der Geschichte: Gladiatoren, - download pdf or read online

Das Bild, das die römische Elite von ihrer Gesellschaft zeichnete und das die Geschichte bis heute fortschreibt, hatte mit der Wirklichkeit der meisten Einwohner des Römischen Reiches sehr wenig zu tun. Denn die Quellen für dieses Geschichtsbild entstammen sämtlich der Oberschicht, die nur 0,5 Prozent der Gesamtbevölkerung im Römischen Reich ausmachte, aber etwa eighty Prozent des Vermögens besaß.

Download e-book for iPad: Domitian und Germanien (German Edition) by Tim Sonnenwald

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Geschichte - Weltgeschichte - Frühgeschichte, Antike, observe: 1,0, Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg (Seminar für Alte Geschichte), Veranstaltung: Die Flavier, 20 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Die Arbeit betrachtet die römisch-germanischen Beziehungen mit Schwerpunkt auf der Zeit Domitians.

Download e-book for kindle: Borderline Virginities: Sacred and Secular Virgins in Late by Sissel Undheim

How and why did virginity come to play the sort of an important half within the Christian Church within the formative and defining interval of overdue Antiquity? Sissel Undheim analyzes the negotiations over what constituted virginity and assesses its socio-religious worth in fourth-century Rome through taking a look at these on the very margins of virginity and non-virginity.

Extra resources for Denker und Gemeinschaft: Polis und politisches Denken im archaischen Griechenland (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Denker und Gemeinschaft: Polis und politisches Denken im archaischen Griechenland (German Edition) by Tanja Itgenshorst


by Brian
4.1

Rated 4.27 of 5 – based on 43 votes